Rolands Web-Tipp

zurück

Der meiste Spaß im Internet

Roland stellt dir im Radio TEDDY-Familiennachmittag die tollsten und spannendsten Internetseiten, speziell für die ganze Familie vor. Das solltest du auf keinen Fall verpassen!


Jeden Mittwoch um 16:25 Uhr stellt dir Roland im Radio TEDDY-Familiennachmittag den neuen Web-Tipp vor. Er hat die spannendsten Internetseiten für Kinder und Eltern getestet.

Du hast auch eine Website entdeckt, die Roland unbedingt vorstellen soll? Dann fülle das Formular aus.


Diese Woche:

Bauer Hubert

Bauert Hubert erklärt dir alles über nachwachsende Rohstoffe. Erfahre, warum sie so wichtig sind und was sie alles können!

Auf der Website begleiten dich Bauer Hubert und seine Freunde Paula und Leon. Erlebe, wie sie die nachwachsenden Rohstoffe verwenden.


Lerne mit Hilfe von lustigen Spielen, spannenden Geschichten und kniffligen Rätseln mehr über die Rohstoffe. Außerdem erwarten dich tolle Lieder und Ausmalbilder.

In jedem Bereich, egal ob Spiele oder Musik, steckt Wissen für dich, deine Freunde und Familie. Besonders viel interessantes Wissen findest du im Bereich "Wusstest du schon, dass...?".

Besuche Bauer Hubert's Website und lass dich von ihm und seinen Freunden durch eine spannende Welt begleiten.

Bauer Hubert

Der Web-Tipp: Bauer Hubert

Zur Website >>


Weitere Websites für Kinder

Trompis Zeitreise

Lass dich von dem Trompeten-Geist Trompi in die spannende Welt der Trompeten entführen. Lerne alles über die Entstehung der Trompete und vieles mehr.

Zur Website >>

Maestro Margarini

Auf der Webseite "Maestro Margarini" lernst du spielend den Aufbau einer Oper kennen. Schau hinter die Kulissen und lerne die Abläufe kennen.

Zur Website >>

FLIMMO

Das Fernsehprogramm ist praktisch unendlich und auch im Kino laufen sehr viele Filme. Was davon ist aber überhaupt für dich geeignet und was solltest du lieber nicht sehen?

Zur Website >>


Was darf nicht fehlen? Na klar: Roland's App-Tipp. Jede Woche stellt er dir tolle Apps für dich oder deine Eltern vor. Es lohnt sich also, vorbeizuschauen.

Zu Roland's App-Tipp >>