Happy End

zurück

Happy End

Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs

Der Song "Happy End" aus dem Kinofilm "Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs".

Gesungen von Lina Larissa Strahl

Musik: Peter Plate, Ulf Leo Sommer, Daniel Faust
Text: Peter Plate, Ulf Leo Sommer


Als ich noch klein war,
war alles so einfach,
alles so neu, ja.
Nichts war unmöglich,
es gab keine Grenzen,
ich wusste, alles wird gut.

Jetzt sitz ich hier,
bin fast erwachsen –
noch nicht ganz,
aber auch kein Kind mehr.
Irgendwas dazwischen…
Das macht es so schwer.

Gibt‘s ‘n Happy End nur im Kino?
Im Fernsehen und all diesen Büchern?
Gibt‘s ‘n Happy End nur bei allen
andern?
Nicht bei mir?

Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das stimmt so nicht.
Nein.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das stimmt so nicht.

Für jedes Geheimnis
gab‘s ‘ne Lösung.
Und wenn ich nicht schlafen konnte,
gabs ‘ne Geschichte.
Und Gut und Böse
das war so einfach –
hätt nie gedacht,
dass ich das mal vermisse.

Jetzt sitz ich hier,
bin fast erwachsen -
noch nicht ganz,
aber auch kein Kind mehr.
Irgendwas dazwischen …
Das macht es so schwer.

Gibt‘s ‘n Happy End nur im Kino?
Im Fernsehen und all diesen Büchern?
Gibt‘s ‘n Happy End nur bei allen
andern?
Nicht bei mir?

Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das stimmt so nicht.
Nein.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das stimmt so nicht.

Gibt‘s ‘n Happy End nur im Kino?
Im Fernsehen und all diesen Büchern?
Gibt‘s ‘n Happy End nur bei allen
andern?
Nicht bei mir?

Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das stimmt so nicht.
Nein.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das glaub ich nicht.
Nein, das stimmt so nicht.

Gibt‘s ‘n Happy End?
‘Nen Happy End?
Gibt‘s ‘n Happy End?


Songtext zum ausdrucken

 

Der Songtext "Happy End" zum Ausdrucken >>